ejoker
plaetzchen-1

Butterplätzchen

Naschkatzen aufgepasst: Weihnachten ist kein richtiges Weihnachten, ohne Plätzchen! Daher findest Du hier ein super leckeres Butterplätzchen-Rezept, die am Weihnachtsabend auf keinen Fall fehlen dürfen. Dabei sind die Plätzchen nicht nur richtig lecker, sondern sind auch fix gebacken.

Einfach die Butter in einem Topf schmelzen und anschließen für rund 40 Minuten abkühlen lassen. Den Backofen kannst Du in der Zeit schon auf Ober- und Unterhintzen 180°C vorheizen. Die mittlerweile feste Butter mit einem Mixer geschmeidig rühren und Zucker sowie Vanille-Zucker hinzugeben. Die Masse so lange rühren, bis eine weiße Schaummasse entsteht. 200 g Mehl unterrühren und die Milch hinzugeben, sobald der Teig fester wird. Anschließen kann auch das restliche Mehl hinzugegeben werden. Daraufhin den Teig zu einem glatten Plätzchenteig verkneten, auf der Arbeitsfläche ausrollen und schon kann ausgestochen werden. Die Plätzchen abschließend für ca. 10 Minuten goldbraun backen – fertig sind die leckeren Butterplätzchen.

250 g Butter
175 g Zucker
3 Packungen Vanille-Zucker
300 g Weizenmehl
1/2 EL Milch

Du hast vom Backen noch nicht genug? Hier findest Du eine große Auswahl an unterschiedlichster Backutensilien.