ejoker
neee-2

IFA 2016 – Die Highlights

Gestern endete die diesjährige IFA in Berlin. Einmal im Jahr lädt die internationale Funkausstellung tausende Fachbesucher aus den verschiedensten Ländern zu sich ein. Sie gilt dabei als führende Messe für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräten. Präsentiert werden dabei die neusten Produkte und Innovationen.
Auch in diesem Jahr kamen dabei wieder einige interessante Produkte an´s Tageslicht. Wir haben für euch fünf spannende Neuentdeckungen zusammengefasst.

Lenovo Yoga Book

Das auf der IFA vorgestellte Lenovo Yoga Book kommt als eine perfekte Mischung aus Tablet und Laptop daher. Statt einer festen Tastatur, besitzt das Yoga Book lediglich eine beleuchtete Touch-Oberfläche. Vielleicht am Anfang etwas ungewohnt zum Tippen, bietet das Yoga Book so einen entscheidenden Vorteil. Die Tastatur kann nach Gebrauch ganz einfach nach hinten weggeklappt werden.
Daneben bietet das Yoga Book noch viele weitere interessante Funktionen. So kann beispielsweise, dank der sensiblen Touch-Oberfläche, ganz einfach ein Blatt Papier auf die Oberfläche gelegt werden. Das darauf geschriebene oder gezeichnete, wird dann direkt auf den Bildschirm übertragen und kann weiter verwendet werden.
Angeboten wird das Yoga Book wahlweise für Android oder Windows. Der Preis liegt bei 599€.

Sony Xperia XZ

Mit dem Xperia XZ und dem Xperia X Compact stellt Sony gleich zwei neue Smartphones aus der beliebten X-Serie vor. Ähnlich wie beim Vorgänger, besteht das leicht abgerundete Gehäuse aus hochwertigen Metall und verfügt zusätzlich über einen Fingerabdrucksensor, was das Ein- und Ausschalten erleichtern soll. Das Display wurde daneben auf 5,2 Zoll vergrößert und mit einem Staub- und Wasserschutz ausgestattet. Das größte Augenmerk sollte allerdings auf die hochauflösende Kamera gerichtet werden. Die 23-Megapixel-Kamera verfügt über einen dreifachen Bildsensor, eine integrierte Weitwinkellinse, einem Laser-Sensoren und einem verbesserten Autofokus. Preislich wird das Smartphone bei rund 699€ liegen.
Das Xperia X Compact stellt dagegen, das kompaktere und günstigere Modell da. Das Display wurde dabei zwar auf 4,6 Zoll verkleinert, verfügt aber über die gleiche hochauflösende Megapixel-Kamera. Wer sich für das Compact-Modell entscheidet, muss mit rund 465€ rechnen.

Netgear Orbi

Mit Orbi präsentierte Netgear ein intelligentes und schnell arbeitendes WLAN-System, welches als Mischung aus Router und Satellit daher kommt. Das Orbi-Kit verspricht eine Reichweite und drahtlose Verbindung von bis zu 350 Quadratmeter, wobei jeder einzelne Winkel im Haus problemlos abgedeckt wird. Neben diesen technischen Funktionen, punktet das WLAN-System zusätzlich mit einem edlen Design, im klassischen weiß.
Router und Satellit sollen jeweils 249€ kosten. Das Orbi-Kit wird bei 429€ liegen.

Garmin Actioncam Virb Ultra 30

Mit der Virb Ultra 30 bringt Garmin eine neue Actioncam auf den Markt, welche sich dank innovativer Funktion sehen lassen kann. Aufgenommen werden die Videos in 4k und kommen auf 30 Bilder pro Sekunde. Daneben enthält die Kamera eine 3-Achsen-Bildstabilisierung, 12-Megapixel-Fotos, eine Weitwinkelaufnahme-Funktion, einen integrierten GPS-Sensor sowie die Möglichkeit hochauflösende Zeitrafferbilder aufzunehmen. Besonders praktisch bei sportlichen Betätigungen: Gesteuert kann das Gerät nicht nur über einen Touchscreen, auch können Befehle als direkte Sprachkommandos gegeben werden. Der Preis der 4k-Actioncam liegt bei rund 529€.

Lenovo Moto Mod „Hasselblad True Zoom“

Mit Modo Mods präsentierte Lenovo eine innovative Erweiterung für das hauseigene Moto Z Smartphone. Dank integrierter Magnete können im Handumdrehen die sogenannten Modo Mods an das Smartphone geklippt werden. Diese müssen dann nur noch über das Display installiert werden und schon ist es, als habe man ein ganz neues Handy in der Hand. Doch was sind diese Moto Mods genau? Die anklickbaren Erweiterungen kommen in verschiedenen Ausführungen daher. So ist beispielsweise ein JBL Soundboost mit integrierten Klappständer oder ein Insta-Share Projector verfügbar. Mit dem Hasselblad True Zoom präsentierte Lenovo einen hochwertigen Kamera-Aufsatz, welcher mit einem 10fach-Zoom und Xenon-Blitz überzeugt. Preislich liegt das Modell bei 299€.

Auch bei uns wird das Moto Z in Verbindung mit dem Hasselblad True Zoom in Kürze erhältlich sein. Also stay tuned!