14 Tage Rückgaberecht 16 Jahre eCommerce Kostenloser Versand ab 30 €* Grosse Auswahl & faire Preise

FLUKE NETWORKS Messleitungen Twistguard™

Die neuen Fluke TL175 TwistGuard- Messleitungen sind weltweit die einzigen Messleitungen mit einstellbarer Messspitzenlänge für sicheres Arbeiten in unterschiedlichen Umgebungen. Durch
Noch 2 verfügbar

Versandfertig: 1-2 Werktage

36,77 €
kostenlose Lieferung 


Artikeldaten
Hersteller: FLUKE NETWORKS
Artikel-Nr.: 14_1365547
Hersteller-Artikelnr.: 3521976
EAN: 0095969521543



Jetzt mitbestellen:
 
Produktbeschreibung Die neuen Fluke TL175 TwistGuard- Messleitungen sind weltweit die einzigen Messleitungen mit einstellbarer Messspitzenlänge für sicheres Arbeiten in unterschiedlichen Umgebungen. Durch einfaches Verdrehen der Messleitung kann der Benutzer die Länge der herausragenden Messspitze von 19 mm zu 4 mm ändern. Patentierte, verlängerbare Ummantelung der Spitze, die die neuesten Sicherheitsanforderungen zur Verkürzung der herausragenden Spitze erfüllt und gleichzeitig die bei den meisten Messungen erforderliche Vielseitigkeit bietet. Neue Abnutzungsanzeige WearGuard für Messleitungen. Jede Messleitung ist mit zwei Silikonschichten isoliert, die innere Kontrastfarbe wird sichtbar, wenn die Leitung eingekerbt, verkratzt oder anderweitig beschädigt ist und ausgetauscht werden muss. Doppelt isolierte Silikon-Messleitungen. TL175 hält hohen Temperaturen stand und bleibt bei niedrigen Temperaturen biegbar. Besonders strapazierfähige Zugentlastung sowohl an der Spitze als auch am Stecker, für über 30.000 Biegungen ohne Ausfall geprüft. Universeller Eingangsstecker passt in alle Instrumente, die mit abgeschirmten 4-mm-Standard-Bananensteckern arbeiten. Zugelassen für: CAT II 1000 V, CAT III 1000 V, CAT IV 600 V, max. 10 A, Verschmutzungsgrad 2. TL175E enthält abnehmbare, angespitzte 4-mm-Bananenstecker, so dass das Gerät vielseitig eingesetzt werden kann. Messfühler zeigen immer die korrekte Kategorie-Spezifikation der verwendeten Spitze an .Umgebungsspezifikation: -20 °C bis 55 °C, Höhenlage: 2000 m. Entspricht der neuen Sicherheitsnorm EN61010-031: 2008 , die seit dem 1. März 2011 gilt.